75 Jahre Qualität

Schönstadt. Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier konnten drei weitere Mitarbeiter für ihre 25-jährige Firmenzugehörigkeit geehrt werden. Alle drei tragen bis heute wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. An Stelle von Kabelverlegung werden heute Garagen- und Hoftore, Hausbeleuchtung, Heizung, Rollläden, Alarmanlagen, Springbrunnen etc. komfortabel per Funk und Smartphone gesteuert, kontrolliert und überwacht. Diese Produktsparte wurde wesentlich durch Peter Jung mit entwickelt und aufgebaut. Viele seiner Anfangs-Entwicklungen werden noch heute von Kunden nachgefragt und in größeren Mengen gefertigt. Das spricht für Qualität „Made in Schönstadt“. Dazu tragen auch Cornelia Jäger und Renate Beeken als Mitarbeiterinnen in der End- und Qualitätskontrolle bei. Ihrer sorgfältigen Kontrolle entgeht nichts, sodass Dickert Kunden immer 100% geprüfte Produkte erhalten. Renate Beeken wechselt zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand und wünscht sich einen zuverlässigen Nachfolger/in, welcher noch gesucht wird.

Die Geschäftsleitung des Familienunternehmens dankte allen Jubilaren für ihren Einsatz und überreichte Blumen, Urkunden und eine Gratifikation.


75 Jahre Qualität bei Dickert Electronic. v.l. Martin Dickert, Cornelia Jäger, Renate Beeken, Christel Dickert, Peter Jung und Hans Dickert.


© M. Dickert

Beratung und Verkauf ausschließlich an Fachfirmen!