Spatenstich Neubau

Spatenstich für einen Weg in die CO² neutrale Fertigung in Cölbe-Schönstadt


Schönstadt. Dickert Electronic GmbH entwickelt und produziert heute auf 1.500qm mit 70 Mitarbeitern in Cölbe-Schönstadt Funkfernsteuerungen, Alarmanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Steuerungen für Heim, Haus und Industrie. Die eigene Entwicklungsabteilung setzt kundenspezifische Wünsche und Anforderung an die Hard- und Softwarelösung konstruktiv um. Dickert Produkte sind weltweit im Einsatz. Auf Grund der steigenden Nachfrage investiert das Unternehmen in den Neubau einer Fertigungshalle von ca. 3.000qm für Produktionsanlagen, Lager, Entwicklung und Vertrieb. Energiesparende Bauweise durch hervorragende Dämmung, Fussbodenheizung, Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Lichtmanagmentsystem mit LED-Technik, Dachbegrünung und 100kW PV-Anlage setzen nun neue Maßstäbe für die Unternehmenszukunft am Standort Schönstadt. Die winterliche Beheizung erfolgt CO² neutral über das örtliche Nahwärmenetz.

Die Umsetzung dieses Vorhabens erfolgt mit Unterstützung der Gemeinde Cölbe, nach Planungen und in enger Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro ARTEC aus Marburg und dem Generalunternehmen Faber & Schnepp aus Gießen.

Als modernes Familienunternehmen sind Neuerungen und Innovationen ein muss. Dies beinhalten neben der Produkt- und Arbeitsprozessentwicklung auch das Gebäudemanagement und der Ausbau von wohnortnahen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen in der Region, so Martin Dickert (Geschäftsführender Gesellschafter) der die Investition für Neubau und Produktionsanlagen mit insgesamt ca. 7 Mio. € benannte.

Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Jens Ried, Bauamtsleiter Hr. Thomas Wagner, Ortsvorsteher Hr. Micha Kiefer, Fr. Petra Happel (Architekturbüro ARTEC) und Hr. Karl-Heinz Redant, Hr. Markus Solbach, Hr. Axel Leger, Hr. Bernhard Knaup (F&S) setzt die Familie Dickert den ersten Spatenstich.


v.l Martin Dickert, Christel Dickert, Hans Dickert
h.l. Axel Leger, Markus Solbach, Petra Happel, Jens Ried, Micha Kiefer, Thomas Wagner, Karl-Heinz Redant, Bernhard Knaup
Foto: Nadine Weigel, Oberhessische Presse


© M. Dickert

Beratung und Verkauf ausschließlich an Fachfirmen!