SLE10 - Einbau FM Funkempfänger (4 Kanal)

Die SLE10 Baureihe bietet durch einen großen Betriebsspannungsbereich und 'Open Collector' -Ausgang vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Der Empfänger ist als offene Leiterplatte mit 'Impulsfunktion' sowie auch mit 'Sonderfunktionen' erhältlich.

Impulsfunktion:

  • Ausgang schaltet solange die Sendertaste betätigt wird.

Sonderfunktionen:

  • Impuls Ausgang schaltet solange die Sendertaste betätigt wird
  • Stromstoß: 1. Befehl = EIN, 2. Befehl = AUS, 3. Befehl = EIN ...
  • Gezielt EIN:   Befehl von z. B. Taste-1 = EIN
  • Gezielt AUS: Befehl von z. B. Taste-2 = AUS 

Funktionen

  • 1- oder 4-Kanal 40,685 MHz FM-Funkempfänger
  • 4,7 Mio. Codiermöglichkeiten, selbstlernend
  • Kompatibel zu FM-Handsender FHS10 / FHS20
  • Empfangskontrolle über Leuchtdiode

 

SLE10-51 SLE10-51

Technische Daten

Empfangsfrequenz: 40,685 MHz, Frequenzmodulation 'FM'
Empfangskanäle: 1 oder 4 Kanalempfänger
Codierung: 4,7 Mio. selbstlernend, max. 30 Codes (Sendertasten) können eingelernt werden
Betriebsspannung: 8...18 V/DC
Ruhestrom: typ. 15 mA
Ausgang: Open Collector Umax 45 V/DC, Imax 100 mA (NPN Transistor)
Anschluss:  10-polige abgewinkelte Stiftenleiste auf der Bestückungsseite, RM 2,54 mm, Antennenanschluss per Schraubklemme
Betriebstemperatur: -20° C bis +70° C bei 30 % bis 80 % rel. Luftfeuchtigkeit
Abmessung: 55 mm x 60 mm x 18 mm
Gewicht: ca. 54 g incl. Wurfantenne

Fotos

Zubehör

Stabantennen

für 868 MHz, 433 MHz, 40 MHz und 27 MHz

Wurfantennen

für 868 MHz, 433 MHz, 40 MHz und 27 MHz

  • Bestell-Nr. / EAN (GTIN)

    SLE10-51
    4050518001163
    4-Kanalausführung Impulsfunktion

Beratung und Verkauf ausschließlich an Fachfirmen!